Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service anzubieten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Hilfe zur Selbsthilfe".Nach diesem Motto werden Ihnen auf dieser Seite wichtige "Arbeitshilfen und Links", sowie die häufigsten "Fragen und Antworten" rund um Frangen zu Corona zusammengestellt:

https://coronakrise.notruf-verein.de

Das für 26.04.2020 geplante Abschiedskonzert „SBO und VJBO sagen tschüss“ für unseren ausgeschiedenen Präsidenten Heinrich Glunz muss auf Grund der Corona-Situation abgesagt werden. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Sobald der neue Termin feststeht, geben wir dies bekannt.

Der Silber-Lehrgang im Sommer vom 30.07.-02.08.2020 mit Übernachtung im Don-Bosco-Heim wird nicht durchgeführt. Das Beratungsgespräch am 27.06.2020 entfällt.

Aktuell prüfen wir, ob die Durchführung einer Silber-Prüfung ohne Lehrgang am 01./02.08.2020 eine Option ist. Dies hängt von der Entwicklung der Corona-Situation und den kommenden Verordnungen ab. Sobald Näheres dazu feststeht informieren wir alle Angemeldeten.

Der Bronze-Termin am 16.05.2020 findet nicht statt.

Alle Anmeldungen für den 16.05. werden automatisch auf den nächsten Bronze-Termin am 04.07.2020 in Tennenbronn übernommen.
Wer dort nicht kann oder nicht teilnehmen möchte, meldet sich gerne bei Sigrid Baumann oder Antje Mämpel ab.

Wir verfolgen die Entwicklung und informieren euch aktuell hier auf unserer Webseite.

Liebe Verantwortliche in den BDB-Verbänden und BDB-Vereinen, liebe Musikerinnen und Musiker,

die aktuelle Situation der Corona-Pandemie verlangt von uns allen eine besonnene und konsequente Vorgehensweise und Haltung ab. Die Nachrichten haben sich in den letzten Tagen überschlagen und aktuell müssen wir alle einen persönlichen und Institutionellen Beitrag leisten, um der Corona-Pandemie möglichst geschlossen entgegenzuwirken.
Aus diesem Grund ruft der BDB alle Musikverbände und Musikvereine zu folgenden Maßnahmen auf:

  • Stellen Sie jeglichen Spiel- und Probebetrieb in den Musikvereinen und allen Ensembles sofort ein!
  • Verschieben Sie jegliche Form von Veranstaltung oder sagen Sie diese ab!

Diese Maßnahmen bitten wir bis vorerst 20. April einzuhalten!

Wir alle sind nicht nur verantwortlich für uns selbst, sondern insbesondere auch für unsere Mitmenschen. Als BDB-Verband und BDB-Verein sind wir dazu aufgerufen, jede Form des Beitrags zu leisten.
Dies gilt auch für Vereine, die nicht in einem Risikogebiet liegen.
Wir alle hoffen, dass wir hiermit einen wichtigen Beitrag leisten, um in einigen Wochen wieder normalere Lebensabläufe zu erhalten.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Rücksichtnahme.

Alles Gute für die nächsten Wochen und viele Grüße aus Staufen

Dr. Patrick Rapp MdL
BDB-Präsident