Trossingen - Konzert des VJBO am 27.09.2014

Konzert VJBO in Trossingen 2014     

Passend zum Thema der Trossinger Sommerakademie 2014 unter dem Titel „Ein tierisches Vergnügen - Musikvermittlung für Kinder“ gab das Verbandsjugendblasorchester Schwarzwald-Baar (VJBO) und das Polizeiorchester Bayern am Samstag, 27. September 2014 ein Doppelkonzert im Hohner-Konzerthaus in Trossingen.
Das VJBO unter der Leitung von Alexander Beer stellte ein Programm vor, bei dem sich alles um das Meer und Meerestiere dreht. 
Im Zentrum stand die Komposition und Geschichte „Of Sailors and Whales“ von Francis McBeth. In fünf musikalischen Szenen nach dem Roman von Herman Melville portraitierte das VBJO den weißen Pottwal Moby Dick, den rachsüchtigen Kapitän Ahab, dem der Wal ein Bein abgerissen hat, den abenteuerlustigen Matrosen Ishmael, den exotischen Harpunier Queequeg und schließlich den Pfarrer Pater Mapple. Erzählt wurde die Geschichte durch die Rundfunksprecherin Jasmin Bachmann vom SWR Stuttgart.
Darüber hinaus wurden weitere Musikstücke zum Thema Tiere und Meer von Jean Ballissat („Le premier jour“) und Frigyes Hidas („Save the Sea“) vorgetragen. Danach spielte das Polizeiorchester Bayern unter der Leitung von Prof. Johann Mösenbichler neben einigen weiteren Stücken das bekannte Werk „Peter und der Wolf“ -
ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew. 

Zu den Bildern